Willkommen Bei stArt in Arbeit

stArt in Arbeit stellt sich vor

Wir sind seit 2016 eine Gruppe von „Runder Tisch Goch“.

Unser Ziel: Menschen, die zu uns gekommen sind, in Ausbildung und Arbeit zu bringen. Dies dient der Integration. Es hilft langfristig beim Abbau des Fachkräftemangels. Außerdem gibt es den Menschen eine Perspektive und einen sinnvollen Tagesablauf.

Wir suchen ehrenamtlich engagierte Menschen, die uns helfen. Das fängt an bei der Begleitung zu Behördengängen und bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern. Geht über Hilfe bei der Vermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen, Praktikumsstellen und Hospitationsmöglichkeiten bis zur Begleitung zu

Vorstellungsgesprächen.
Zusammen mit dem Integration-Point, dem Jobcenter, weiteren Behörden und Arbeitgebern versuchen wir, geeignete Lösungen zu finden. Jeder Fall ist ein Einzelfall und oft sehr spannend.
Zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements hat das BMEL (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) das Programm 500Landinitiativen für die ländlichen Räume gestartet. www.500Landinitiativen.de

Auf unsere Bewerbung vom 9.3.2017 mit der Idee zur Organisation von längerfristigen Begleitungen im Raum Goch erhielten wir die Bewilligung am
20.7.2017. Die Umsetzung erfolgt von Oktober 2017 bis Oktober 2018.
Es ist eine interessante Aufgabe. Diese Arbeit bringt viele neue Kontakte und Einsichten mit sich. Dabei brauchen wir Ihre Hilfe als Begleiter/in!

Bitte melden Sie sich.
Mail: stArt@feg-goch.de

Tel.: 02823 419 35 12
„StArt in Arbeit“ im Begegnungscafé

Dienstags 15:00 – 17:00 Uhr in der Freien evangelischen Gemeinde,
Mühlenstraße 72, 47574 Goch Kontakt: stArt@feg-goch.de

Wichtig:

Alle unterstützenden Hinweise erfolgen ohne Gewähr. 

Da die Regelungen für Migranten sich rasch ändern können, empfiehlt es sich, im Einzelfall die zuständigen Behörden und Institutionen direkt zu kontaktieren. Dort gibt es die aktuell gültigen Informationen.

Zu Inhalten der angegebenen Links wird ebenso keine Gewähr übernommen.